Jalousien / Raffstores

Mit Außenjalousien oder Raffstores kann die Sonnen- und Lichteinstrahlung sehr einfach reguliert werden und ermöglicht eine einfache Steuerung des Tageslichts.

Der Raum bleibt trotz Beschattung hell!
Dies ist besonders in Arbeitszimmern von großem Vorteil.

Außenjalousien

Genießen Sie Tageslicht und Privatsphäre gleichermaßen.

Schrägjalousien

Ergeben zusammen mit Außenjalousien ein einheitliches Erscheinungsbild

Freitragende Raffstoren

Freitragende Raffstores werden nur über dezente Führungsschienenhalter an der Fassade befestigt.

Vorbauraffstoren

Damit Sie Ihre Fassade ganz nach Ihrem Geschmack gestalten können, sind die Blenden eckig, halbrund, quadratisch oder einputzbar lieferbar.

Jalousie oder Raffstore ?

Jalousie

Jalousien bestehen aus beweglichen Lamellen, die mittels Seil- oder Schienenführung geöffnet und geschlossen werden. Die Lamellen können in jedem beliebigen Winkel eingestellt werden. So wird eine gezielte Lichtlenkung ins Haus ermöglicht.

Jalousien gibt es für die Montage im Außenbereich sowie als innenliegenden Sonnenschutz.

Raffstore

Raffstores werden vor oder in der Fassade montiert, aber generell nur im Außenbereich. In der Form ähneln sie sehr der Jalousie. Daher werden die Begriffe Raffstore und Jalousie oftmals synonym verwendet.

Der Unterschied liegt in der Lamelle. Zwar ähneln sie in ihrer Form den Jalousien, sind jedoch größer dimensioniert und stabiler ausgeführt, um Witterungsbelastungen durch Regen, Wind, Schnee und Hagel standhalten zu können.

Freitragende Raffstoren

Freitragende Raffstoren werden mit Abstandshaltern an der Fassade montiert. Weder die Schienen noch Kasten und Blende berühren die Fassade.

Somit können auch direkt auf dem Festerrahmen montiert werden und kommen vor allem an Wintergärten, Pfosten-Riegel-Fassaden sowie bei Nachrüstung auf gedämmten Fassaden und bei Renovierung zum Einsatz.

Außenjalousien sind der ideale Sonnenschutz für Arbeitszimmer und Büros

Besonders für Räume mit Büroarbeitsplätzen sind Außenjalousien ideal. Sie verhindern das Spiegeln des Bildschirmes, gewähren die Sicht nach außen und halten die Räume im Sommer kühl. Auch an allen anderen Fenstern ist dieser Sonnenschutz hervorragend geeignet. Jalousien sind in unterschiedlichsten Farben lieferbar, wahlweise mit Kurbel oder Elektroantrieb.

Sogenannte Lichtlenkjalousien leiten das Sonnenlicht im oberen Bereich der Jalousie an die Decke. Im unteren Bereich verhindern sie die Reflexblendung auf dem Bildschirm und ermöglichen somit optimales Arbeiten am Arbeitsplatz!

Unsere Jalousien erfüllen natürlich die EU-Einzelrichtlinie 90/270 EWG, die besagt, dass an Arbeitsplätzen mit Bildschirmen die Fenster mit verstellbaren Lichtschutzvorrichtungen ausgestattet sein müssen, durch die sich die Stärke des Tageslichteinfalls auf den Arbeitsplatz vermindern lässt.

Referenzbilder

Damit Sie sich ein noch besseres Bild von unserer Arbeit machen können, präsentieren wir Ihnen hier in unseren Referenzen Fotos von Projekten, die wir bereits umgesetzt haben.